Kräuter der Provence Thymian Rosmarin Oregano Lavendel MIX


Kräuter der Provence Thymian Rosmarin Oregano Lavendel MIX

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
1,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Die 7 Kräuter der Provence gemischt in einer Tüte - 200 Samen.

 

Thymian, Lavendel, Oregano, Majoran, Rosmarin, Estragon & Bohnenkraut

 

Den Anzuchttipp finden Sie am Ende des Angebots.

 

Thymian

Ein Klassiker der mediterranen Küche. Thymian gibt Fleisch-, Fisch- und Nudelgerichten erst den richtigen Pfiff und den typischen unvergleichlichen Geschmack nach Sommer, Sonne und Meer. Auch Salate, Suppen, und Schafskäse danken die Beigabe von Thymian mit delikatem Aroma. Sein würziger Duft lockt Schmetterlinge an und zaubert Urlaubsstimmung in Ihren Garten. Die frischen Blätter können ab Mai bis weit in den Herbst hinein geerntet werden und sind getrocknet auch im Winter ein echter Genuß.

 

7x_Kraeuter_der_Provence_Thymian_Rosmarin_Oregano_Lavendel_.._Thymian

 

Lavendel

Lavendel ist ein enorm vielseitiges Kraut. Seine wunderschönen Blüten sind ein magischer Anziehungspunkt im Garten für unser Auge und natürlich auch für die phantastischsten Schmetterlinge. Im Haus ist es als Duftsäckchen eine wohltuende Alternative zum künstlichen Duft aus der Dose.

Und in der Küche - ja da entfaltet es sein ganzes Können: Lavendel gibt mediterranen Gerichten ihr unvergleichlich köstliches Aroma. Der Lammbraten erhält erst durch Lavendel seinen typischen delikaten Geschmack und auch in der Kräuter der Provence Würzmischung ist er unverzichtbar. Einfach ein absolutes "Muß" - nicht nur in der Mittelmeerküche. Die jungen Blätter werden kurz vor der Blüte geerntet. Ernte von Mai bis September.

 

7x_Kraeuter_der_Provence_Thymian_Rosmarin_Oregano_Lavendel_.._Lavendel

 

Oregano

Der Klassiker der mediterranen Küche. Oregano gibt Pizza und Pasta erst den richtigen Pepp und den typischen unvergleichlichen Geschmack nach Sommer, Sonne und Meer. Sein würziger Duft lockt Schmetterlinge an und zaubert Urlaubsstimmung in Ihren Garten. Die frischen Blätter können ab Mai bis weit in den Herbst hinein geerntet werden und sind getrocknet auch im Winter ein echter Genuß.

 

7x_Kraeuter_der_Provence_Thymian_Rosmarin_Oregano_Lavendel_.._Oregano

 

 

Majoran

Sein unvergleichliches Aroma verfeinert Saucen, Suppen, südländische Gemüsegerichte und vieles mehr. Leckeres Gyros und auch die traditionelle Wurstherstellung sind ohne Majoran kaum vorstellbar. Er kann mehrmals im Jahr frisch geerntet werden und lässt sich für den Genuß im Winter einfach trocknen oder einfrieren (vorheriges Blanchieren wird empfohlen). Ab Juni bis zum Frost können die frischen Blätter fortlaufend geerntet werden.

 

7x_Kraeuter_der_Provence_Thymian_Rosmarin_Oregano_Lavendel_.._Majoran

 

 

Rosmarin

Rosmarin gibt mediterranen Gerichten ihr unvergleichlich köstliches Aroma. Der Lammbraten erhält erst durch Rosmarin seinen typischen delikaten Geschmack und auch in der Kräuter der Provence Würzmischung ist er unverzichtbar. Einfach ein absolutes "Muß" - nicht nur in der Mittelmeerküche. Rosmarin lässt sich einfach einfrieren, trocknen oder in Öl einlegen. Ernte im Freiland ab Mitte/Ende Juni - im Haus ganzjährig.

 

 

7x_Kraeuter_der_Provence_Thymian_Rosmarin_Oregano_Lavendel_.._Rosmarin

 

 

Estragon

Köstliche Würzspezialität - Estragon macht mit seinem fein-würzigen Anis-Aroma aus einfachen Fleisch-, Geflügel- und Fischgerichten eine raffinierte Delikatesse. Auch  Gemüsepfannen, Salate und Pilze werden mit ihm zu einer echten Attraktion. Die frischen Blätter werden ab Juni bis weit in den Herbst hinein geerntet. Für den Genuß im Winter lassen sich die Blätter auch einfrieren.

 

 

7x_Kraeuter_der_Provence_Thymian_Rosmarin_Oregano_Lavendel_.._Estragon

 

 

Bohnenkraut

Bohnenkraut passt nur zu Bohnen? Weit gefehlt! Mit seinem würzig-pikanten Aroma macht es selbst aus einfachen Fleischgerichten eine raffinierte Delikatesse. Seine natürliche leicht geschmacksverstärkende Wirkung macht aus Gemüsepfannen und Eintöpfen eine echte Attraktion. Bohnenkraut wird in der Küche ähnlich wie Thymian verwandt und kann (zusammen mit Basilikum) Salz und Pfeffer weitestgehend ersetzen. Die frischen Blätter können ab Mai bis weit in den Herbst hinein geerntet werden und sind getrocknet auch im Winter ein echter Genuß.

 

 

7x_Kraeuter_der_Provence_Thymian_Rosmarin_Oregano_Lavendel_.._Bohnenkraut

 

 

Anzuchttipp:

 

Kräuter der Provence
Aussaat direkt ins Freiland   Mai bis Juni
Keimung   20-30 Tage bei ab 20°C
Ernte   junge Blätter ab Mai
und ab August die Blüten
Standort   sonnig
durchlässiger Gartenboden
Leicht feucht halten
Achtung Lichtkeimer
Die Samen nur leicht andrücken, NICHT mit Erde bedecken   

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kräuter, Beliebte Angebote, Neuheiten 2017