Koriander arab. Petersilie Curry Lebkuchengewürz 200 Samen


Koriander arab. Petersilie Curry Lebkuchengewürz 200 Samen

Noch auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

1,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Allein seine Namensvielfalt zeigt die Beliebtheit in den Küchen dieser Welt: Ob arabische, asiatische, chinesische oder indische Petersilie genannt - Koriander hat ein unvergleichlich raffiniert bitter-scharfes Aroma mit einem Hauch von Moschus und Limone. Er gibt auch der immer beliebteren Tex-Mex-Küche (Texanisch-Mexikanisch) erst den richtigen Pepp und die typische Schärfe für Eintöpfe, Fleisch und Gemüse.

Aber Koriander kann noch mehr: Er überzeugt in Curry-Würzmischungen, als Einmach- und Lebkuchengewürz. Die gemahlenen Samen geben Marinaden und selbstgebackenem Brot ein würzig-delikates Aroma. Die petersilienähnlichen Blätter verfeinern Salate, Saucen und Füllungen und sind auch zum Garnieren und Verzieren bestens geeignet. Koriander wird von April bis Juni im Freiland ausgesät. Für eine frühe Ernte kann auch ab Ende Februar im Haus vorgezogen werden. Die frischen Blätter werden ab Mai bis weit in den Herbst hinein geerntet. Die Samen vor der Ernte ausreifen lassen.

 

Botanischer Name: Coriandrum sativum

 

Anzuchttipp:

  • Aussaat     in Schalen oder Töpfe Februar - April
  • Aussaat     direkt ins Freiland ab April, die Saat leicht feucht halten 
  • Saattiefe    Lichtkeimer! - Die Samen nur leicht andrücken, NICHT mit Erde bedecken
  • Keimung    10 - 20 Tage bei 15 - 20 °C
  • Ernte         ab Mai laufend junge Blätter und Triebspitzen. Die Samen erntet man wenn sie ausgereift sind. Sie werden erst kurz vor Gebrauch zermahlen.
  • Standort    sonnig, warm - normaler Gartenboden

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Kräuter