Bärlauch Schnittknoblauch Schnittlauch Knoblauch 60 Samen


Bärlauch Schnittknoblauch Schnittlauch Knoblauch 60 Samen

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
1,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Bärlauch - auch Wilder Knoblauch, Knoblauchspinat oder Waldknoblauch genannt - ist ein naher Verwandter des Schnitt(-knob-)lauchs mit raffiniertem Knoblaucharoma. Er verfeinert Dressings, Pesto, Salate, Eierspeisen und vieles mehr. Sein würzig-pikanter Geschmack macht selbst ein einfaches Butterbrot - ganz lecker auch mit Quark oder Frischkäse - zur Delikatesse. Bärlauch wird ab Oktober bis Anfang März im Freiland ausgesät. Er bevorzugt feuchten durchlässigen Boden in schattiger bis halbschattiger Lage. Geerntet wird ab März bis zur Blüte im Mai. Danach zieht sich die Pflanze zurück und ruht bis zum neuen Austrieb im Frühjahr. Für den Genuß rund ums ganze Jahr kann Bärlauch auch einfach eingefroren werden.
 

 

Botanischer Name: Allium ursinum

 

Anzuchttipp:

  • Aussaat     in Freiland, Töpfe oder Schalen von Oktober bis Anfang März
  • Saattiefe    Die Samen 1 bis 2 cm mit Erde bedecken, feucht halten
  • Keimung    Kaltkeimer, mindestens 4 - 5 Wochen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt (+/- 5 °C) aufstellen,
    die Keimung beginnt im Frühjahr, wenn die Tage wärmer werden
  • Ernte         von März bis Mai
  • Standort    schattig / halbschattig, feuchter humusreicher Gartenboden

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Kräuter